About (german)

KURZER PRESSETEXT

GROOVE COVERAGE (DJ Novus & Sängerin Mell) stehen seit 2002 für Qualität, weltweiten Erfolg, eine Zielgruppe zwischen 15 und 45 Jahren, über 13 Millionen verkaufte Schallplatten, 15 Top 30 Charthits, weitere 5 in den Top 100 in Deutschland und Österreich, zahlreiche Musikpreise und Auszeichnungen (2x Echo, New Faces Award, Nr. 1 Sunshine Live 10-Jahresabstimmung, Esca Radio Award Polen, Zip Award Japan, Platinum Award Indonesia, #1 bester Downloadsong China 2009, #77 der erfolgreichsten Hits eines ganzen Millenniums der deutschen Singleverkaufscharts 2000-2010), welweite TV-Auftritte bei ARD, ZDF, RTL, RTL2, SAT1, PRO7, VIVA, MTV, ORF, POLSAT, TVP, CCTV1, AMAZON TV, Tomorrowland TV usw. plus der bisher einzige deutsche Musikakt mit einer Nummer 1 Platzierung in China und eine Zuschauerzahl von über 580 Millionen Zuschauern bei  „Wetten dass?!“ (China).

Darüber hinaus seit 2002 über 5.000 DJ & Live-Shows in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Spanien, Frankreich, England, Polen, Slovenien, Estland, Ungarn, Tschechische Republik, Norwegen, Dänemark, Finnland, Schweden, Niederlande, Belgien, Russland, Brasilien, Afrika, Philippinen, Japan, Taiwan, Indonesien, Singapur, Malaysia, Thailand, Südafrika, Australien, Kanada, USA & China.

22 Single Veröffentlichungen 1999-2019:
Hit me – Are U Ready – Moonlight Shadow – God is a Girl – Poison – The End – Runaway – On the Radio – SHE – 21st Century – Runaway – 7 Years & 50 Days – Holy Virgin – Because i Love You – Innocent – Angeline – Think about the Way – Riot on the Dancefloor – Tell me – Million Tears – Wake Up & Re-Release W&W and Groove Coverage „God is a Girl“

Groove Coverage touren seit 2002 unterbrochen unter dem Dauermotte „Millennium Worldtour“ & „Helden der 2000er“ durch die Welt und begeistern, egal ob Clubauftritt, Festivalshow, oder Konzerthalle seit nunmehr knapp 2 Jahrzehnten die Massen.
Zudem arbeiten sie ständig an neuen Songs, haben nach 22 Single Veröffentlichungen, 4 Studioalben derzeit jedoch keinen zeitlichen Druck auf Veröffentlichungen.

AUSFÜHRLICHE BIOGRAPHIE

Der deutsche Dance-Pop Act, GROOVE COVERAGE, gegründet bereits 1999 von DJ Novus und Axel Konrad, erreichte bereits mit den ersten 2 Clubveröffentlichung („Hit me“ & „Are u Ready“; Universal Music) überraschend die ersten Club- und Dancecharts in Deutschland, Österreich & Polen. So machte das junge Team aus Deutschland bereits in den letzten zügigen der 90er und spätestens in frühen, extrem erfolgreichen, 2000er Jahren auf sich Aufmerksam.

Der absolute Durchbruch kam 2002, Übernacht, wie es sich damals niemand, der jungen DJ Kombo aus Landshut/Ingolstadt hätte erträumen lassen. Die Veröffentlichung der Single „Moonlight Shadow“, einer Danceversion des 80er Jahre Mike Oldfield Klassikers, brach alle, bis dahin aufgestellten, Rekorde. Die 3. Single von GROOVE COVERAGE stand wochenlang auf #3 der deutschen Single Verkaufscharts (Media Control), führte über Monate die Top10 sämtlicher Club-, Dance-, und Radiocharts an, erreichte 2003 Goldstatus und sollte letztlich der Startschuss für eine über 2 Jahrzehnte, mit 20 Single Veröffentlichungen andauernde und mit über 13 Million weltweit verkaufter Tonträger, einer äußerst erfolgreichen Bandgeschichte sein.

Das musikalische Konzept: Neu, brillant und zugleich erfolgreich: Ein einzigartiges Gespür für meist eher melancholische Hit-Hooklines, kombiniert mit pumpenden Beats, führte über die Idee eines nationalen Dance Acts an die Spitze nationaler, wie auch internationaler Charts, Events und der weltweiten „Millennium-Worldtour“.

GROOVE COVERAGE sind aber auch Grenzgänger. Sie lieben es, Melodien aus sehr unterschiedlichen Genres, weltweiter populärer Hits, auf ihre Art und Weise einer neuen Generation, bzw. mittlerweile 2 Generationen, tanzbar zu übermitteln.
„POISON“ (Alice Cooper), „21st Century“ (Bad Religion), „She“ (Deutsches Kirchenlied „Stern über Bethlehem“), „On the Radio“ (Die Prinzen), oder „Holy Virgin“ (Erste Allgemeine Verunsicherung).

Seit 2002 gehören GROOVE COVERAGE, zu der 2001 auch die Sängerin Mell hinzugestoßen ist, zweifellos zu den einflussreichsten, erfolgreichsten und wichtigsten Acts der 2000er.

All ihre Singles und Alben erreichten Spitzenpositionen in den Charts der 2002-2010er Jahre und dies zuerst national, dann aber auch international.

„Moonlight Shadow“, „God Is a Girl“, „POISON“, „7 Years & 50 Days”, “Runaway”, “She”, „Angeline“, oder das Re-Release (2018) von “God is a Girl“, zusammen mit dem holländischen EDM DJ Duo W&W, sowie viele andere der mittlerweile 22 GROOVE COVERAGE Single Veröffentlichungen, sind Welthits und so ist es keine Überraschung, welche Awards und Auszeichnungen GROOVE COVERAGE in knapp 2 Jahrzehnten für sich einfahren konnten.

Auszug der größten Awards & Auszeichnungen (2002-2010):

BLM Media Newcomer Award (Radio Galaxy) 2003
Golden Vinyl 2003 (Moonlight Shadow)
German Dance Award 2003
ECHO 2003 nom.
Mc Mega Award (Mc Donalds) 2003
New Faces Award (Bunte) 2003
ECHO 2004 nom.
Esca Radio Award Poland 2004
Radio Zip Award Japan 2004
Platinum Award Indonesia 2006
Sound Music Award 2008
#1 Best Download Song China 2009
#1 Sunshine Live Millennium-Charts Germany 2000-2010
#77 – Top100 Most successful German Single Act of the Last Decade Germany (2000-2010)”

Was die internationale Vermarktung von GC angeht ging das Produzententeam, zudem zwischenzeitlich auch Ole Wierk & Lou Bega (Nummer 1 Welthit „Mambo #5“) gestoßen sind, sowie das Management- und Bookingteam, einen, bis dahin eher unkonventionellen Weg. Statt, wie bisher üblich, die Rechte global an einen großen, weltweit agierenden Großkonzern zu vergeben, suchte man sich weltweit unabhängige und meist kleinere Partner, mit dem Ziel, einer langen, über 1-2 Hitsingles andauernden, Kooperation. Dieses Konzept erwies sich in der Folgezeit als perfektes Konstrukt.

Diese Strategie des direkten Kontakts mit den Lizenznehmern, Labelpartnern, sowie Veranstaltern bildete die gesunde Basis für weltweite Erfolge, welche nun über 2 Jahrzehnten andauern. So fuhren GROOVE COVERAGE weltweit unzählige Charterfolge ein und touren seit nunmehr 2002 unterbrochen in folgenden Ländern:

Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien, Frankreich, Norwegen, Dänemark, Finland, Italien, Holland, Belgien, England, Polen, Rumänien, Slowenien, Estland, UK, Ungarn, Tschechien, Russland, Ukraine, Brazilien, Philippinen, Japan, Taiwan, Indonesien, Singapur, Afrika, Malaysia, Thailand, Südafrika, Canada, USA, Russland, Australien, Neuseeland & China.

Was 2015, als ein für 6 Monate geplantes „Millennium-Worldtour“ Special geplant war, wurde kurzerhand bis heute verlängert und begeistert die Massen, egal ob auf Festivals, Clubs oder in Konzerthallen.

90 Minuten volle Power der Sängerin Mell & DJ Novus, inkl. aller GROOVE COVERAGE Hits und natürlich den größten Hits der unglaublich erfolgreichen 2000er Jahre, wie sie Sängerin Mell & DJ Novus selbst auch geprägt haben !

„Gott ist ein Mädchen, wo immer Du bist !“

Discographie/Charthistorie

Alben:
„Cover Girl“ (2002); CD
German Media Control Album Charts: #6
Austria Top 40 Album Charts: # 43
Polish Longplayer Charts: # 23
„7 Years and 50 Days“ (2004); CD
Media Control Album Germany: #16
Austria Top 40 Album Charts: #12
Polish Longplayer Charts: #24Indonesia:
Platinstatus (Best sold longplayer 04/05)
“21st Century” (2006); CD
Media Control Album Charts Germany: #39
Austria Top 40: #24
“Greatest Hits” (2007); CD
Worldwide release & charts !
„Riot on the Dancefloor“ (2012); CD & Digital
Worldwide release & charts !

Singles:
“Hit me” (1999); Vinyl, German Dance Charts Top 100
“Are u Ready” (2000); Vinyl,German Dance Charts Top 10
“Moonlight Shadow/Beat just goes” (2001); CD, German Media Control: #3; Austria: 5
“God is a Girl” (2002); CD, German Media Control : #8; Austria: 5
“The End” (2003); CD, German Media Control: #13; Austria: 16
“Poison” (2003); CD, German Media Control: #7; Austria: 3; UK 32
“7 Years & 50 Days” (2004); CD, German Media Control: #16; Austria: 6
“She” (2004); CD, German Media Control: #18; Austria: 14
“Runaway” (2004); CD, German Media Control: #20; Austria: 10
“Holy Virgin” (08/2005); CD; German Media Control: #30; Austria: 12
“On the Radio” (03/2006); CD, German Media Control: #21, Austria: 23
“21 st Century Digital Girl”; CD, German Media Control: #41 Austria: 32
“Because I love you” (October 2007)
“Innocent” (Sony; October 2010; German Media Control: #38)
“Angeline” (Sony; Release: May 2011; Media Control: #22)
“Think about the Way” (Sony, March 2012)
“Riot on the Dancefloor” (Suprime Music, July 2012)
“Wait” (Suprime Music, December 2014)
“Million Tears” (Suprime Music, April 2016)
“Wake Up” (Suprime Music, November 2017)
“God is a Girl” W&W and GROOVE COVERAGE (Armada Music, Kontor Records, March 2018)

Official Remixes:
Chupa “Arriba” (Bigfoot; 2001)
DjValium “Bring the Beat back” (BMG; 2002)
X-Perience “Its a Sin” (Universal; 2002)
Special D “Come with me” (WEA; 2002)
Silicon Bros. “Million Miles from Home” (WEA; 2002)
Seven “Spaceman came travellig” (WEA; 2003)
Dj Cosmo “Lovesong” (Sony; 2003)
Sylver “Livin my life” (Universal; 2003)
Mandaryna “Here i go again” (Suprime Rec., Magic Rec.; 2004)
Sylver “Love is an Angel” (Universal; 2004)
Baracuda “Ass Up” (Suprime Records; March 2005)
Max Deejay vs. Dj Miko “Whats up” (En-De-Pendance; May 2006)
N-Euro “Lover on the line” (Warner Music, August 2006)
Melanie Flash “Halfway to Heaven” (Surprime Records; 2007)
Baracuda “La Di Da” (Suprime Records; 2007)
Punkrockerz “I wont forget you” (DJ Novus feat. Grooveriders Remix; Mental Madness Rec.; April 2008)
Goldfinger “Love Journey” (Universal Music Austria; Klubbstyle Rec. Germany; June 2008)
Arnie B “Another Story” (Suprime Records; Germany, July 2008)
Master Blaster “Everywhere” (Zooland Records; November 2008)
Arsenium “Rumadai” (Sony Music, 2011)
Within Temptation “Sinead” (Sony Music; July 2011)
Kim Wild “Its alright” (Sony Music, September 2011)
DJane Housekat feat. Rameez “My Party” (Sony Music; February 2012)
Djane HouseKat “All the Time” (Suprime Muisc, January 2013)
Jam & Soon “Right in the Night” (Sony Music, February 2013)
Djane HouseKat “38 Degrees” (Suprime Music, June 2015)
DJane HouseKat feat. Rameez “Ass Up” (Suprime Music, January 2016)
Estefania Wollny „Wo auch immer Du bist“ (DJ Novus Remix; TBA 2019)

Auszug einiger TV Shows:
RTL „Top of the Pops“
RTL “Explosiv”
RTL2 „The Dome“
RTL2 „Welcome 2008“
RTL2 „Apres Skit Hits“
RTL2 ”Ballermann Hits”
Pro7 „TAFF“
SAT1 „Planetopia“
SAT1 ”Frühstücksfernsehen”
ARD “Immer wieder Sonntags”
ZDF „Fernsehgarten“
ORF
ORF2
CCTV1
CCTV2
CCTV3
Amazon TV
NBC „Giga-TV“
BR „Leute Heute“
VIVA “Clubrotation“
VIVA „Interaktiv“
MTV2 „ODC40“
Disney TV ”Starcheck”
NRW TV
KIKA
POLSAT
IN TV
BTV Rave
Hamburg 1 TV
Rhein Erft TV
GO TV
TVN
Turntable Culture TV
SWR3 „Late Night Show“
TVP2 “Radio Zet Summer”
Tomorrowland TV
TV Spot “Kentucky Fried Chicken” Asia

Bookingpage: www.novus-office.de
Facebook: http://www.facebook.com/GrooveCoverage

Watch the official Groove Coverage Video-Tour-Diaries:

Share:
IMPRESSUMDATENSCHUTZ • © Groove Coverage 2019 • Konzeption: 2DESIGN